csrd

CSRD-Richtlinie tritt in Kraft

Ab dem Geschäftsjahr 2024 müssen viele Firmen die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD-Richtlinie) das erste Mal anwenden. Das bedeutet für die berichtspflichtigen Unternehmen Änderungen in Datenkollektion, Prozessen und Strategien. Ziel der Standards ist es die Transparenz und Einheitlichkeit der Nachhaltigkeitsberichterstattung von großen Unternehmen in der EU zu erhöhen. Betroffen von der Berichtspflicht sind Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern, Vermögenswerten von über 20 Millionen Euro oder einem Netto-Jahresumsatz von mehr als 40 Millionen Euro. Dies betrifft auch eine große Anzahl von Immobilienunternehme.

Die Initiative Corporate Governance (ICG) und der Zentrale Immobilien-Ausschuss (ZIA) haben vor einiger Zeit einen “Praxisleitfaden für wirksames soziales-gesellschaftliches Handeln in der deutschen Immobilienwirtschaft” erstellt und damit einen guten Überblick geschaffen. Nähere Informationen und den gesamten Leitfanden mit wertvollen Tipps, gibt es hier.

Die Auswirkungen der CSRD-Richtlinie auf die Immobilienbranche, hängen von den spezifischen Anforderungen und der Umsetzung ab. Fest steht, dass das Gesetz von Immobilienunternehmen verlangt, ihre Aktivitäten auf den Ebenen Environmental, Social und Governance offenzulegen.

CSRD auf Produktebene

Auch auf Produktebene kommen neue Regulatorien auf Immobilienunternehmen zu. So tritt die Sustainable-Finance-Disclosure-Regulation (SFDR) ebenfalls zum Jahresanfang in Kraft. Sie verpflichtet Unternehmen des Finanzmarkts und besonders Immobilieninvestmentfonds dazu, Nachhaltigkeitsrisiken bereits in Investitionsentscheidungen zu berücksichtigen und Nachhaltigkeit zu priorisieren. Diese regulatorischen Neuerungen sind eine grundlegende Umstellung für die gesamte Immobilienbranche.

Den  geht es vor allem um Transparenz und einer gesteigerten Bedeutung der Nachhaltigkeit –  nicht um die Etablierung eines Standards. Deshalb stellt die Richtlinie für alle Marktteilnehmer vor allem eine Chance für einen längst überfälligen und zeitgemäßen Wandel dar.

Für spannende CSRD konforme Nachhaltigkeitskonzepte, lesen Sie hier weiter.

Nachhaltigkeitskonzepte im Immobiliensektor

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen